GoMoPa: Information. Wissen. Erkenntnis.
Sie sind noch kein Mitglied auf GoMoPa? Jetzt registrieren!
26. September 2017
5.378 User online, 50.479 Mitglieder
Scoredex anfordern!
Scoredex anfordern!
Vergleich der Leistungen
Registrieren
GoMoPa® - Wahl



Ihr Thema nicht dabei?
» Thema vorschlagen
GoMoPa® Affiliates
Presse-Echo
GoMoPa® Mastercard Gold


Jetzt sämtliche Vorteile der GoMoPa® Mastercard Gold geniessen! » Hier beantragen

Information. Wissen. Erkenntnis.

GoMoPa® wurde mit dem Ziel gegründet, durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen.

Das GoMoPa® - System schützt vor fragwürdigen Angeboten, dubiosen Anbietern und betrügerischen Strukturen; liefert unabhängigen Rat und Hilfe für persönliche und unternehmerische Entscheidungen. » Jetzt registrieren

 

» Xolaris Service KVAG: Stefan Klailes ungezügelte ...   26.09.2017

» Schweizer Börsenguru Dieter Behring: Opfer verlie ...   22.09.2017

» "Blutbad-Anrichter" Quantum Leben AG: Partner der ...   20.09.2017

» Zinsland.de: Pleite-Eklat des Münchner Baulöwen ...   19.09.2017

» P&R Gruppe: Container-Mietlöcher und verpufftes E ...   18.09.2017

» Weitere Pressemeldungen (Archiv)




vor 00 Std.49 Min.: Bitcoin (BTC) - die neue digitale Währung

vor 10 Std.14 Min.: V + Fonds: Investitionen in Risikokapital

vor 20 Std.23 Min.: Banken - Spareinlagen nicht sicher - der staatlich ...

vor 20 Std.42 Min.: GLSSTOCKS: Keine Erlaubnis gemäß ?§ 32 KWG

vor 20 Std.52 Min.: Deutsche-Börse-Chef gerät in Libor-Skandal unter Druck

vor 24 Std.00 Min.: 24 Stunden Ticker

Breitbandnetz GmbH & Co. KG: Mit fast 1 Million Fehlbetrag Nachrangdarlehen aufnehmen?

26. September 17, 09:57:18

Trotz eines Jahresfehlbetrages von fast 1 Million Euro und eines Schuldenberges von rund 16,9 Millionen Euro will die Breitbandnetz GmbH & Co. KG aus Nordfriesland noch mehr Kommanditkapital einsammeln und vor allem erstmals auch Nachrangdarlehen von Privatanlegern als Vermögensanlage aufnehmen. Lesen Sie unseren Artikel ... » Mehr

Picam GmbH: Andreas Riedel - Luxus-Firmenwagen trotz Austritts?

25. September 17, 11:58:27

Der Bayer Andreas Riedel soll zwar aus der Firmengruppe Piccor AG aus Baar in der Schweiz und Picam GmbH aus Berlin Schmargendorf ausgetreten sein, aber dennoch Firmenwagen benutzen ... » Mehr

Bundesbank und JP Morgen warnen vor Kryptowährungen

24. September 17, 13:17:02

Es sei die größte Spekulationsblase der Geschichte, "schlimmer als die Tulpenzwiebeln", sagte JP Morgen-Chef James Dimon während einer Bankkonferenz in New York und schickte den Bitcoin-Kurs prompt auf Talfahrt. Mehr im Forum ... » Mehr

Green City Energy AG: Bilanziell überschuldet - keine sichere Geldanlage

22. September 17, 09:27:21

Die Green City Energy AG aus München ist gerade dabei, 70 Millionen Euro für Inhaberschuldverschreibungen Kraftwerkspark III einzusammeln und suchte kürzlich auf der Fachmesse Wind in Husum Kooperationspartner. Mehr Risiko geht kaum, lesen Sie unseren Artikel ... » Mehr

BDSwiss holt sich mit Alexander Ruzicka erfahrenen Abzocker an Bord

21. September 17, 09:47:28

Wie uns Handelsblatt-Redakteur Roman Tyborski kürzlich mitteilte, soll der Werbeprofi Alexander Ruzicka mit seiner Firma Inzide aus Wiesbaden das Marketing des umstrittenen binäre Optionen-Brokers BDSwiss Holding PLC mit Postadresse beim Canada Gold Trust-Geldvernichter Jan Malkus in Frankfurt übernehmen. Damit holt BDSwiss einen weiteren erfahrenen Abzocker an Bord ... » Mehr

Infinus-Anwalt Rainer Brüssow totgeprügelt

20. September 17, 09:29:58

Am 5. September 2017 erlag der hochgeachtete Wirtschaftsrechtler Rainer Brüssow nach einem Prügel-Überfall vor seinem Haus in Köln-Porz seinen Verletzungen. Brüssow lag zehn Monate im Wachkoma. Lesen Sie unseren Artikel ... » Mehr

» Weitere Themen des Tages

 

01. September 17

NULL-PERFORMANCE: Thomas Olek's publity AG kauft Assets vom Performance Fonds 5 selbst


Convent Aus einem Trio wurde ein Duo: Nicht mehr Vorstand der Leipziger publity AG ist der Leipziger Rechtsanwalt Christoph Blacha (60, links). Übrig bleiben der aus Essen stammende Vorstandsvorsitzende und Mehrheitseigentümer (94 Prozent) Thomas Olek (49) und der aus Saarbrücken stammende Vorstand und Wirtschaftsingenieur Frederik Mehlitz (52) © Pressefoto publity AG Von Performance kann beim Leipziger Fonds publity Performance Nummer 5 wohl nicht die Rede sein. Die liegt bei weniger als Null.

Um die Anleger wenigstens einigermaßen glatt zu stellen (die Fondslaufzeit endet 2017), ist die publity AG, die mit dem Verkauf der Fonds-Objekte beauftragt ist, gezwungen, die Fonds-Assets selbst zu kaufen, weil sie kein Dritter haben will.

Es handelt sich dabei um Forderungen aus notleidenden Krediten, sogenannte NPLs (non performing loans). Bereits die Vorgänger-NPL-Fonds publity 2, 3 und 4 erreichten die Prognosen der publity AG nicht. Nr. 2 und 3 werfen, wenn überhaupt, nach jetzigem Stand wohl nur eine sehr geringe Rendite ab.

Noch bis zum Jahresende will die publity Gruppe für ihren publity Performance Fonds Nr. 8 frisches Kapital in Höhe von 30 Millionen Euro einsammeln. Risikofaktoren würden bei allen publity Performance Fonds minimiert, weil zum Beispiel Fonds-zu-Fonds-Transaktionen ausgeschlossen seien, wie Vorstandschef Thomas Olek (49) aus Leipzig auf der Homepage verspricht. Kein Wort, dass ja auch der hauseigene Servicer, nämlich die publity AG selbst, das Portfolio beziehungsweise Restportfolio aufkaufen kann.

Die publity AG legt nicht nur den zu zahlenden Kaufpreis selbst fest. Sie muss nicht mal eigenes Geld dafür aufwenden.

Im Fall des Fonds Nr. 5 kann sie es praktisch aus der bislang erhaltenen Vergütung begleichen. So kommt sie ganz elegant in den Besitz von Sachwerten ohne eigenen finanziellen Aufwand, während die ...
» Mehr

 

» Weitere Themen des Monats
» Wahl zum Thema des Monats

 

Gesetze

» Neues Recht für Makler und Vermittler

Kapitalbeschaffung

» Forward-Darlehen - den aktuellen niedrigen Zinssatz sichern

Aktien

» Air Berlin

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» AA Power AG

Gesetze

» Richtlinie zur Vergabe von Fremdwährungskrediten - FX-Finanzierungen

Erfahrungen mit Banken

» Berenberg-Bank

Wer kennt, was meint Ihr dazu?

» Dieter Behring - venceremos.ch

Aktien

» ThyssenKrupp AG

Kommentare & Meinungen

» Weitere Suchergebnisse zu "Commerzbank": Aktien  Fonds  Zerti...

Aktien

» BNP Paribas



Werden Sie GoMoPa® - Mitglied
« zurücknach oben »
Fachautoren von GoMoPa®

Hans Peter Eibl
Kontenprüfer


Dr. Johannes Fiala
Rechtsanwalt


Jürgen Roth
Buchautor

» Weitere Team - Mitglieder
GoMoPa bei Facebook
User - Stimmen
"Klasse! Wird gut und einfach erklärt."

"Seit 6 Jahren bin ich auch Mitglied und wurde schon vor mancher Dummheit bewahrt."

"Fazit: Wenn es Gomopa nicht gebe, es müsste erfunden werden!"

» User über uns
» Presse über uns
» Produkttester über uns
» Werbepartner über uns